Netzwerk Alte Apotheke

Beratung und Begegnung

Das Netzwerk „Alte Apotheke" ist ein Beratungs- und Begegnungszentrum in der Fußgängerzone von Dormagen und bietet eine Vielzahl von Hilfestellungen für Menschen mit psychischer Behinderung und/oder einer Abhängigkeitserkrankung. Das fachlich qualifizierte Team steht dabei professionell zur Seite.

Ziele

Neben vielfältigen Möglichkeiten zu Begegnung und Kontakten bietet das Netzwerk „ Alte Apotheke“ Beratung zu sozialrechtlichen Fragen rund um die Behinderung. Ein besonderer Schwerpunkt der Arbeit im Netzwerk ist die Kooperation mit den vor Ort tätigen Verbänden und Vereinen. Darüber hinaus sind enge Zusammenarbeit und Austausch mit den örtlichen Pfarrgemeinden wichtig. Diese Vorhaben werden durch die Einbeziehung engagierter ehrenamtlicher Mitarbeiter sinnvoll unterstützt.

Das Angebot

Die zentralen Ideen der Netzwerkarbeit sind:

  • Das Café
  • Freizeit-, Kultur- und Bildungsangebote
  • Tagesstrukturierende Angebote
  • Beratung und Informationen zu den Wohnangeboten und zum Fachdienst ZUHAUSE Ambulant Betreutes Wohnen der St. Augustinus-Behindertenhilfe
  • Soziale Beratung
  • Förderung von Selbsthilfe
  • Seelsorge
  • Ehrenamt

Ihre Unterstützung ist gefragt: Werden Sie Netzwerk-Pate!

Helfen Sie uns das Netzwerk Alte Apotheke, ein einmaliger Ort in Dormagen, für alle zu erhalten: Werden Sie Netzwerk-Pate und spenden Sie für einen Kubikmeter vom Netzwerk!

  • Monatlich 10 Euro oder
  • einmalig 100 Euro

für ein Dormagen, in dem jeder seinen Platz findet!

Sparkasse Neuss
Spendenkonto
Betreff: Netzwerk Alte Apotheke
IBAN: DE35 3055 0000 0093 5088 69
BIC: WELADEDNXXX

Vielen Dank für Ihre Spende!

Ausführliche Informationen in unserem Flyer

St. Augustinus KlinikenUnsere EinrichtungenIhre Meinung

Teilen Sie uns Ihre Meinung mit

Um unsere Leistungen zu verbessern, sind wir auf Ihre Rückmeldung angewiesen. Wir freuen uns auf Ihre Meinung oder Ihre Anregungen und werden Sie schnellstmöglich beantworten.