St. Augustinus-Behindertenhilfe im Rhein-Kreis Neuss - Ein Zuhause, das stabilisiert

Die St. Augustinus-Behindertenhilfe im Rhein-Kreis Neuss begleitet Menschen mit psychischer Behinderung aufgrund von chronisch psychischer Erkrankung, organisch bedingter psychischer Beeinträchtigung, geistiger Behinderung oder Mehrfacherkrankungen. Zusätzlich finden hier Menschen mit Abhängigkeitserkrankung und Folgeschäden ein Zuhause.

Erfahrene, multiprofessionelle Teams gewährleisten die Betreuung der Bewohner und Klienten. In 14 gemeindeintegrierten Wohnhäusern, 3 Wohnbereichen und 2 Außenwohnungen leben unsere Bewohner und Klienten in familiären Gruppen. Mehr Informationen zu den Wohnhäusern und Bereichen finden Sie hier.

In ihren eigenen Wohnungen werden sie durch den Fachdienst ZUHAUSE Ambulant Betreutes Wohnen im Alltag unterstützt und begleitet.

In den verschiedenen Netzwerken sowie Werk- und Begegnungsstätten bietet die St. Augustinus-Behindertenhilfe im Rhein-Kreis Neuss darüber hinaus die Möglichkeit eines tagesgestaltenden Angebotes nach individuellem Bedarf.

  • Verschlechterung verhindern! CBP veröffentlicht "Neusser Appell"

    150 Delegierte des Caritas Behindertenhilfe und Psychiatrie e.V. (CBP) haben auf ihrer Mitgliederversammlung gemeinsam den „Neusser Appell“ unterzeichnet. Von einer Teilhabe an der Gesellschaft könne keine Rede mehr sein, wenn Menschen mit Schwerst- und Mehrfachbehinderung statt 1.600 in Zukunft nur noch 266 Euro pro Monat aus der Pflegeversicherung erhielten, so das einhellige Urteil der Experten. Daher fordern sie dringende Nachbesserungen im Bundesteilhabe- und Pflegestärkungsgesetz III. Mit dem derzeitigen Gesetzesentwurf ist zu befürchten, dass etwa zukünftige Klienten für das hochinnovative Wohnangebot „Ambulante Intensivbetreuung" der St. Augustinus-Behindertenhilfe in Neuss und Krefeld, ihren Anspruch auf Leistungen der Pflegeversicherung verlieren.

    Der "Neusser Appell" (PDF)

  • Der ambulante Pflegedienst!

    St. Augustinus mobil heißt unser ambulanter Pflegedienst für ältere Menschen und Menschen mit Behinderung.

    Hier erfahren Sie mehr.

  • Gern beraten wir Sie auch online...

    ...anonym, professionell und sicher.

    Zur Onlineberatung

  • "Lebenszeichen"-Impulse

    "Lebenszeichen" sind die kostenfreien, religiösen Impulsblätter mit Bibeltexten, Meditationen und Liedern des Caritas  Behindertenhilfe und Psychiatrie e.V. zu unterschiedlichen Themen.

    Hier können Sie sie bestellen oder downloaden

  • Karrierestart: Ausbildung, FSJ und BFD mit uns

    Sie möchten Neues ausprobieren, Erfahrungen sammeln und gut in den Beruf starten? Dann bewerben Sie sich bei uns! Auf Sie warten spannende und vielfältige Aufgaben:

    Ihre Ansprechpartnerin zur Ausbildung:
    Kirstin Lintjens T (02131) 5291-9696
    k.lintjens( at )ak-neuss.de

    Ihre Ansprechpartnerin bei FSJ und BFD:
    Sonja Kolb T (02131) 5291-9692
    s.kolb( at )ak-neuss.de



St. Augustinus KlinikenUnsere EinrichtungenIhre Meinung

Teilen Sie uns Ihre Meinung mit

Um unsere Leistungen zu verbessern, sind wir auf Ihre Rückmeldung angewiesen. Wir freuen uns auf Ihre Meinung oder Ihre Anregungen und werden Sie schnellstmöglich beantworten.