...mit geistiger und intensiver Behinderung

Auf dem Bild spielen zwei Personen ein Gesellschaftsspiel.

Unterstützungsangebot und Ziele

Das Unterstützungsangebot richtet sich nach den Erfordernissen im Einzelfall. Im stationären Wohnen bestehen besondere, umfassende Kompetenzen in der Begleitung geistig behinderter / intellektuell beeinträchtigter Menschen.

Die Ziele sind:

  • Lebensqualität trotz intensiver Behinderung / Beeinträchtigung,
  • Teilhabe am normalen Leben, wo immer gewünscht,
  • qualitativ hochwertige Begleitung und fachlich kompetente Hilfe auch bei besonderen behandlungspflegerischen Erfordernissen.

Aufgrund regionaler Absprachen ist die St. Augustinus-Behindertenhilfe zuständig für die Aufnahme von schwer- und mehrfachbehinderten Menschen mit einem häufig sehr hohen Bedarf an Hilfen. Unterstützung in der individuellen Basisversorgung und die Umsetzung behandlungspflegerisch delegierter Maßnahmen ist hier integrierter Bestandteil ganzheitlicher Begleitung. Das Ziel ist, Isolation zu überwinden, Teilhabe zu ermöglichen und Inklusion Wirklichkeit werden zu lassen.

St. Augustinus KlinikenUnsere EinrichtungenIhre Meinung

Teilen Sie uns Ihre Meinung mit

Um unsere Leistungen zu verbessern, sind wir auf Ihre Rückmeldung angewiesen. Wir freuen uns auf Ihre Meinung oder Ihre Anregungen und werden Sie schnellstmöglich beantworten.