Martinus-Haus

Im Dezember 1998 entstand diese Einrichtung mit dem Auszug von sieben chronisch kranken Menschen der St. Konrad-Station des St. Alexius-Krankenhauses auf die Kölner Straße in Neuss-Gnadental.

Die wunderschön gelegene Villa wurde zuvor den Bedürfnissen entsprechend umgebaut. Es entstanden 5 Einzelzimmer und ein Doppelzimmer. Das Gemeinschaftsleben findet in einem sehr gemütlich gestalteten Wohn-/Esszimmer statt. Ende Januar 2002 wurde der Neubau bezogen, der sehr ansprechend und zweckmäßig in das Gelände integriert wurde. In der neuen Konzeption wurden zentrale Rufanlage und Pflegebad eingeplant. Somit ist auch die Versorgung von alten Menschen oder Menschen mit körperlicher Behinderung möglich.

Insgesamt wohnen seit der Erweiterung 24 Bewohnerinnen und Bewohner in diesem Haus.

Das Martinus-Haus bietet Menschen mit chronisch psychischer Erkrankung und/oder Abhängigkeitserkrankung eine Heimat. Ein multiprofessionelles Team ermöglicht individuelle Förderung des Einzelnen.

Menschen können hier dauerhaft wohnen oder auch in andere, eigenständigere Wohnformen wechseln.

St. Augustinus KlinikenUnsere EinrichtungenIhre Meinung

Teilen Sie uns Ihre Meinung mit

Um unsere Leistungen zu verbessern, sind wir auf Ihre Rückmeldung angewiesen. Wir freuen uns auf Ihre Meinung oder Ihre Anregungen und werden Sie schnellstmöglich beantworten.